Kleidung aus Merinowolle

Kleidung aus Merinowolle

Das Material

 

Wolle ist das Funktionsmaterial der Natur und bisher waren wir noch nicht in der Lage ein synthetisches Material herzustellen welches die Eigenschaften von Wolle nachahmen könnte. Die Natur hatte das Problem vom Schwitzen und Frieren schon lange vor uns modernen Menschen gelöst. Merinoschafe leben in Teilen der Erde mit grossen Variationen im Klima, zwischen sehr warmen Sommern und eiskalten Wintern in den Bergen. Ihre spezielle Wolle hält die Schafe im Sommer kühl und im Winter warm. Genau diese Eigenschaften können wir Menschen uns zu Nutzen machen.

 

Optimale Isolation

Die sehr fein gekringelte Struktur der Wolle schliesst sehr viel Luft zwischen den Fasern ein, so dass Merinowolle zu fast 80% aus Luft besteht. Es ist nicht der Stoff an sich welcher uns warm hält, sondern die Luft die uns sowohl vor Kälte als auch vor Wärme isoliert. Die Isolationskraft von Merinowolle ist bisher von keinem synthetisch hergestellten Material erreicht worden.

 

Selbstreinigender Effekt

Das Keratin der Wolle tötet die Bakterien die für schlechten Geruch sorgen. Im inneren Kern der Wollefasern sind zwei verschiedene Zelltypen welche verschiedene Mengen an Feuchtigkeit absorbieren. Die einen Zellen wachsen und schrumpfen schneller als die anderen, was für eine ständige Bewegungsreibung der Wollefasern sorgt. Diese Reibung sorgt für einen mechanischen Reinigungseffekt ganz wie von Geisterhand. Das Resultat ist dass Merinowolle deutlich länger getragen werden als andere Stoffe bevor sie anfängt zu riechen. Dazu kommt dass die Wolle sich selbst reinigt und in vielen Fällen ein Lüften an der frischen Luft reicht damit die Wolle den Geruch verliert. Das Resultat ist dass man wesentlich weniger Kleidungsstücke für die gleiche Zeit brauch als bei Kleidung aus anderen Materialien. Das spart Gewicht, Volumen, die Zeit zum (nicht) waschen der Kleidung, und Geld da man insgesamt weniger Kleidung brauch.

 

In der Maschine waschbar

Die Oberfläche der Wolle ist wasserabweisend, weshalb Bakterien nicht gut drauf überleben können da ihnen die Feuchtigkeit fehlt. Durch die selbstreinigende Eigenschaft der Wolle muss sie nicht oft gewaschen werden und ein Lüften an der feuchten Luft reicht meist aus. Trotzdem ist die Merinowolle von Woolpower, anders als andere Wollkleidung, bei 60°C in der Maschine waschbar.

 

Funktioniert auch bei Feuchtigkeit

Die Wollefasern haben eine wasserabweisende Aussenschicht und einen wasseranziehenden Faserkern. Dies führt dazu dass die Feuchtigkeit vom Körper weg absorbiert und im Inneren der Faser gespeichert wird, die Wolle aussen aber trocken ist und sich dabei am Körper trocken anfühlt. So kann Wolle 30% ihres Gewichts an Wasser aufnehmen ohne sich feucht anzufühlen. Dabei hält die Wolle auch feucht immer noch warm.

 

Schwer entflammbar

Wolle ist im Vergleich zu anderen Materialien wie Baumwolle und natürlich auch synthetische Materialien schwerer entflammbar. Diese Eigenschaft gibt der Wolle einen weiteren entscheidenden Vorteil für den Outdooreinsatz. Anders als bei z.B. Fleece muss man sich bei Wolle am Lagerfeuer keine Sorgen um Funkenflug oder Brandlöcher machen.

 

Nachhaltigkeit

Merinowolle ist ein natürliches Material und ein nachwachsender Rohstoff. Wir vom Adventurestore, genauso wie unsere schwedischen Kollegen von Woolpower, sind davon überzeugt dass Nachhaltigkeit ein Aspekt ist welchen man, vor allem bei Outdoorausrüstung, nicht vernachlässigen sollte. Damit die Woolpower Kleidung länger hält als andere Merinoprodukte aus 100% Merinowolle mischt Woolpwoer einen geringen Anteil synthetischer Fasern zu der Wolle. Dies macht das Endprodukt wesentlich robuster und langlebiger, während direkt auf der Haut immer noch nur Merinowolle anliegt. So wird eine sehr lange Haltbarkeit erreicht welche dir erlaubt dein Merinoprodukt über mehrere Jahrzehnte zu nutzen ohne es ersetzen zu müssen. In der gleichen Philosophie des möglichst geringen Einfluss auf die Umwelt erfüllen die Woolpower Produkte ISO 9001:2008, ISO 14001:2004 und den Oeko-Tex Standard. Während eine Produktion in Niedriglohnländern zwar für ein günstigeres Produkt und bessere Gewinne der Hersteller und Händler sorgen könnte hat dies auch seinen Preis: u.a. der Einfluss auf die Natur durch lange Transportwege. Alle Woolpower Produkte sind deshalb in Östersund im Norden Schwedens im selben Gebäude gefertigt. Bei Woolpower wird jedes Kleidungsstück vom Anfang bis zum Ende von ein und der selben Näherin gefertigt, und am Ende mit einem Namensschild versehen welches dem Kunden erlaubt nachzuvollziehen welche der Näherinnen sein Kleidungsstück gefertigt hat. Eine ziemlich coole Sache!

 

Unsere Wahl: Woolpower aus Schweden

 

Es gibt viele Hersteller von Merinowolle auf dem Markt, und trotzdem mussten wir keine Sekunde darüber nachdenken welchen Hersteller wir in unser Sortiment aufnehmen werden. Wir kannten Woolpower schon aus persönlichen Erfahrungen und wussten um die schwedische Qualität und die Firmenpolitik. Nicht nur produziert Woolpower hochwertige Produkte direkt in Schweden, sondern teilt auch einige Werte wie Nachhaltigkeit und Tierethik mit uns. Über erstere habe ich ja bereits ein paar Worte verloren, letztere were ich jetzt kurz erläutern.

 

Tierethik

 

Wir sind davon überzeugt dass die Tiere die uns einen fantastischen Rohstoff liefern auch entsprechend, wie natürlich alle anderen Tiere auch, mit Respekt und ethisch korrekt behandelt werden sollten. Aus diesem Grund würden wir nie bewusst ein Produkt verkaufen welches schlechte Behandlung von Tieren unterstützt. Dass Woolpower diese Philosophie auchg vertritt ist einer der vielen Gründe warum wir uns für Woolpower entschieden haben.

 

Woolpower nutzt nur Mulesing-freie Wolle

" We are very careful about the origins of our merino wool and want complete confidence that the sheep that produce it are treated well. In Australia, there is a complex problem with mulesing, a process carried out on sheep to prevent fly infestation. That’s why we decided to not source wool from that country. Since Australia’s wool farmers can’t guarantee 100% mulesing free merino wool we decided to redirect our sourcing to the Argentinian part of Patagonia and Uruguay, where the fly in question doesn’t exist. We haven’t sourced wool from Australia since 2008 and can therefore guarantee ethical animal treatment. Thanks to the fact that we have our manufacturing here in Sweden we were able to react quickly to the issue. "

 

Perfekt für den Outdooreinsatz

 

Merinowolle ist das perfekte Material für Outdoorkleidung. Sie ist stark isolierend und bequem, auch wenn sie feucht ist. Sie nimmt weniger schnell Gerüche an und eliminiert diese wieder sehr leicht. Sie muss nicht so oft gewaschen werden und hält sehr lange. Wolle ist ein natürlicher und nachwachsender Rohstoff, und brauch keine Chemie um zu funktionieren. Wir sind davon überzeugt dass jeder der ein Woolpower Kleidungsstück kaufe es in kurzer Zeit nicht nur lieben sondern bald auch mehr wollen wird. Du wirst dich immer öfter dabei erwischen wie du dein "Outdoorshirt" auch im Alltag gerne trägst, und wirst deine Merinosachen nicht mehr missen wollen!

 

Hier geht es zu unserer Auswahl an Woolpower Produkten.

Posted on 18.02.2016 by Gerome Home 0 3700

Leave a CommentLeave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Latest Comments

No comments

Blog search

Recently Viewed

No products
Compare 0